Datenschutz

 

 

 

 

 

 

Zum download benutzen Sie bitte diesen Link:


Datenschutzerklärung Dr. Hakim

 

 

Datenschutzhinweis

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Im Folgenden finden Sie Informationen zum Umgang mit Ihren Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Website erfasst werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt entsprechend den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

 

I.                     Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

Dr. Haleh Hakim

Jahnstr. 28

85221 Dachau

Deutschland

 

Tel.: 049 176 642 450 49

E-Mail: info(at)find-mind.de

Website: www.find-mind.de

 

II.                    Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

1.        Begriffsbestimmung

Unsere Datenschutzerklärung soll für jedermann einfach und verständlich sein. In dieser Datenschutzerklärung werden in der Regel die offiziellen Begriffe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwendet. Die offiziellen Begriffsbestimmungen werden in Art. 4 DSGVO erläutert.

 

2.        Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften erforderlich ist.

 

3.        Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a  DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

 

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der die Dr. Haleh Hakim unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Frau Dr. Haleh Hakim oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

 

4.        Datenlöschung und Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

III.                  Rechte der betroffenen Person

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen. Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

 

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung aufgrund Ihres berechtigten oder öffentlichen Interesses?

 

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

 

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt, Art 7 Abs. 3 DSGVO.

 

Unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

 

IV.                  Bereitstellung der Website und Erstellung der Logfiles

Die Internetseite der Dr. Haleh Hakim erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Dr. Haleh Hakim keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Dr. Haleh Hakim daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung der anonymen Daten ist möglich. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigtes Interesse von Frau  Dr. Haleh Hakim liegt hierbei in den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung.

 

V.                   Verwendung von Cookies

Internetsete von Frau Dr. Haleh Hakim verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

 

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Spracheinstellungen). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

 

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Frau Dr. Haleh Hakim hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste. Andere Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO gespeichert. Die Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

 

Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, wird Frau Dr. Haleh Hakim Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und eine Einwilligung einholen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie:

 

·         über das Setzen von Cookies informiert werden, 

·         Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder

·         das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

 

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden: 

 

·         Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

·         Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

·         Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

·         Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

·         Opera: https://help.opera.com/en/latest/

 

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. „Do-Not-Track-Funktion“ an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites „verfolgt“ werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

 

·         Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

·         Mozilla Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/dnt/

·         Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/topic/verwenden-von-do-not-track-in-internet-explorer-11-ad61fa73-d533-ce96-3f64-2aa3a332e792

·         Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

·         Opera: https://help.opera.com/de/latest/

 

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

 

VI.                  Kontakt per E-Mail oder über Kontaktformular

Wenn Sie Frau Dr. Haleh Hakim per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular bzw. Ihrer E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Die Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) nutzt Frau Dr. Haleh Hakim, um gemäß Ihres Anliegens mit Ihnen in Kontakt zu treten. Diese Daten werden in keinem Fall ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können im Falle von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit Widerspruch einlegen.

 

VII.                Social-Media-Verlinkungen

Soziale Netzwerke (Facebook und Instagram) sind auf der Website von Frau Dr- Haleh Hakim lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken des eingebundenen Text-/Bild-Links werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Websites entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der von Ihnen genutzten Anbieter. Frau Dr. Haleh Hakim hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung der Daten auf diesen fremden Websiten.

 

VIII.               Sonstige externe Verlinkungen

Soweit auf andere Websites verlinkt wird, hat Frau Dr. Haleh Hakim weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen - bei Aufruf verlinkter Websites - die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.

 

IX.                  Informationen zu Google-Diensten

Frau Dr. Haleh Hakim nutzt auf Ihrer Website Dienste  Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

 

Nähere Informationen zu den einzelnen konkreten Diensten von Google, die wir auf dieser Webseite nutzen, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

 

Durch die Einbindung der Google Dienste erhebt Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

 

Die Übermittlung in die USA ist dabei abhängig davon, in welcher Funktion personenbezogene Daten übermittelt werden. Dabei kann Frau Dr. Haleh Hakim als Verantwortliche selbst Daten an Google in die USA zur weiteren Verwendung übermitteln.

 

Zurzeit liegt kein Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DSGVO vor.

 

Die Übermittlung kann aber auf Standardvertragsklauseln gestüzt werden. Google hat sich dazu verpflichtet die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer nach der Richtlinie 95/46/EG (Standard Contractual Clauses – SCC) einzuhalten.

 

Nähere Informationen zu den Standardvertragsklauseln erhalten Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_de

 

sowie unter https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de

 

Wir selbst können nicht beeinflussen, welche Daten Google tatsächlich erhebt und verarbeitet. Google gibt jedoch an, dass grundsätzlich unter anderen folgende Informationen (auch personenbezogene Daten) verarbeitet werden können:

 

·         Protokolldaten (insb. die IP-Adresse)

·         Standortbezogene Informationen

·         Eindeutige Applikationsnummern

·         Cookies und ähnliche Technologien

 

Informationen zu den von Google verwendeten Cookie Arten finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/cookies#types-of-cookies .

Wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, kann Google die verarbeiteten Informationen abhängig von Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln.

 

Google führt hierzu u.a. Folgendes aus:

„Wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, speichern wir die von uns erhobenen Daten mit eindeutigen Kennungen, die mit dem Browser, der App oder dem Gerät verknüpft sind, welche Sie verwenden. Damit können wir beispielsweise gewährleisten, dass Ihre Spracheinstellungen bei allen Browsersitzungen beibehalten werden.

 

Wenn Sie in einem Google-Konto angemeldet sind, erheben wir auch Daten, die wir in Ihrem Google-Konto speichern und als personenbezogene Daten erachten.“ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

 

Ein direktes Hinzufügen dieser Daten können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Konto ausloggen oder auch die entsprechenden Kontoeinstellungen in Ihrem Google-Konto vornehmen.

 

Weiterhin können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern (z.B. Cookies löschen, blockieren u.a.). Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ziffer V. Verwendung von Cookies.

 

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://policies.google.com/privacy

 

Hinweise zu den Privatsphäre-Einstellungen von Google finden Sie unter https://safety.google/ .

 

X.                   Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Um das Angebot attraktiv zu gestalten, ist es möglich, dass gemäß Drittinhalte (z. B. Videos) in Beiträge eingebunden werden. Die Inhalte sind möglicherweise über Plugins, iframes oder ähnliche technische Mittel eingebettet. Bei Ausführung der jeweiligen Inhalte kann es sein, dass Daten, wie etwa Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Dienst übertragen werden. Aus Datenschutzgründen erfolgt eine Übertragung der Daten aber erst, wenn Sie den jeweiligen Dienst durch aktives Anklicken nutzen. Rechtsgrundlage ist ein berechtigtes Interesse der Frau Dr. Haleh Hakim nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, ein für den Nutzer ansprechendes Online- Angebot liefern zu können.

 

Folgende Dienste sind auf der Website eingebunden:

 

1.        Google Maps

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen verarbeitet. Insbesondere werden folgende personenbezogenen Daten durch den Google Maps verarbeitet: IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer.

 

Die Inhalte von Google Maps werden aber erst dann geladen, wenn der Nutzer aktiv den Kartendienst in Anspruch nimmt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen, vgl. Ziffer IX. Informationen zu Google-Diensten.

 

2.        YouTube

Betreiber der Plugins für eingebettete YouTube-Videos ist YouTube LLC („YouTube“), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wenn Sie die Seite mit einem YouTube-Video besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube bzw. Google mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube bzw. Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

 

Informationen zur vorhandenen Privacy-Shield-Zertifizierung von Google und weiteren relevanten Daten zur Datenverarbeitung durch Google im Rahmen der Nutzung der Google Dienste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter der Ziffer IX. Informationen zu Google-Diensten. Durch die Einbindung von YouTube verfolgt Frau Dr. Haleh Hakim den Zweck, Ihnen verschiedene Videos auf der Website präsentieren zu können, damit Sie diese unmittelbar auf Ihrer Website anschauen können. Das berechtigte Interesse der Frau Dr. Haleh Hakim liegt dabei in dem großen Nutzen, den YouTube bietet. Durch die Einbindung von externen Videos entlastet Frau Dr. Haleh Hakim Ihren Server und kann entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen. Dies kann u.a. Stabilität Ihres Servers erhöhen. Google bzw. YouTube hat darüber hinaus ein berechtigtes Interesse an  den erhobenen (personenbezogenen) Daten um eigene Dienste zu verbessern.

 

3.        Widerspruch

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu, siehe Ziffer III. Rechte der betroffenen Person. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass Sie die Website nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen können. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube bzw. Google, die Sie hier abrufen können: https://policies.google.com/privacy . Weitere Hinweise (u.a. solche zu den Privatsphäreeinstellungen) finden Sie unter Ziffer IX. Informationen zu Google-Diensten.

 

XI.                  Nutzung von Bezahldiensten - PayPal

Wenn Sie sich im Rahmen einer Produktanforderung oder Registrierung für PayPal zur Zahlungsabwicklung entscheiden, so erhebt und verarbeitet Frau Dr. Haleh Hakim:

 

·     die Transaktions ID,

·     Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie bei PayPal registriert sind,

·     den Betrag.

 

Diese Daten werden allein für den Zweck der Abwicklung der Zahlung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Bitte beachten Sie, dass für die Datenverarbeitung, welche bei der Zahlung über PayPal stattfindet, allein der Betreiber dieses Dienstes, die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg verantwortlich ist. Für die Zahlung über PayPal müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem Benutzerkonto bei PayPal anmelden. Informationen dazu, wie PayPal mit personenbezogenen Daten umgeht, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev des Dienstes.

 

XII.                Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling gemäß Art. 22 DSGVO findet nicht statt.

 

XIII.               Änderungsvorbehalt

Frau Dr. Haleh Hakim behält sich vor, diese Datenschutzerklärung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften anzupassen bzw. zu aktualisieren. Auf diese Weise kann Frau Dr. Haleh Hakim den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen ihrer Leistungen berücksichtigen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuellste Fassung.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: September 2021